19.02.2018

Schießsport-Bezirksmeisterschaft „Luftpistole“ in Bachmanning

Union - Sektion Schützen

Die erfolgreichen Bachmanninger Sportschützen v.l.n.r. - Oberschützenmeister Robert Wiesinger, Günter Waltenberger (4. Platz in der Männer-Finalwertung), Aichmayr Wolfgang (Senioren 1: Vize-Bezirksmeister), Peter Sterrer (Senioren 2: Bezirksmeister) und Erich Waltenberger (Senioren 1: 3. Platz)

Monika Hillinger (PSV Wels) und Günter Waltenberger (SV Bachmanning) bei der Ziel-Aufnahme am Schießstand.

Bezirksmeister Dominik Felbermair (SC Offenhausen) voll konzentriert beim Ziel-Vorgang.

Siegerehrung der Klasse Jugend2, v.l.n.r. Oberschützenmeister Robert Wiesinger, Eckerstorfer Felix (2. Platz), Selinger David (Bezirksmeister), Steiner Tristan (3. Platz), Riedl Sonja (4. Platz) und Bezirksschützenmeisterin Karin Damberger

Siegerehrung der Klasse Mini, v.l.n.r Steiner Leonhard (2. Platz), Kiri Adria (Bezirksmeister), Riedl Fabian (3. Platz), Zöbl Levin und Wadl Raphael

Bericht

m 27.Jänner 2018 fand in Bachmanning die diesjährige Bezirksmeisterschaft Luftpistole im Auftrag des OÖ. Landesschützenverbandes statt.
Die Bachmanninger Sportschützen empfingen die Teilnehmer und Freunde aus den Vereinen des Welser Schützenbezirks in ihrem Schützenheim im Untergeschoss des örtlichen Kindergartens mit ihrer bekannten Gastfreundschaft.
An der Meisterschaft auf Bezirksebene nahmen insgesamt 44 Schützinnen und Schützen teil, darunter fünf Kinder in der Klasse „Mini“ (Jahrgang 2008 und jünger) und sechs Jugendliche der Jahrgänge 2004 bis 2007. Dem Nachwuchs wurde so die Möglichkeit geboten, auf Bezirks-Ebene erste Erfahrungen in schießsportlichen Bewerben zu machen.

Unter Wettkampf-Bedingungen gelingt es selbst erfahrenen Sportschützen nicht immer, das nur sechs Zentimeter im Durchmesser haltende „Schwarze“ einer Zielscheibe in einer Entfernung von zehn Metern zu treffen - vom ersehnten „Zehner“, der nur einen Zentimeter hält, ganz abgesehen!
Bei fünf Durchgängen und einem Finale standen die Bachmanninger durchgehend im Einsatz, und kümmerten sich um den ordnungsgemäßen Ablauf und die Auswertung von mehr als 800 Zielscheiben, sodass am Ende des Tages die Bezirksmeisterinnen und –meister in den verschiedenen Klassen feststanden, und feierlich geehrt werden konnten!
Ergebnisse unter: https://www.zielsport.at/fileadmin/Sport/Ergebnisse/Luftpistole/18-lp-bzm-wels.pdf

Hier im Text eingefügte Anlagen: Vereinslogo, Zielscheibe

Hinweis: Mit einem Mausclick auf das erste Bild können Sie dieses vergrößern und mit einem weiteren Klick auf den erscheinenden Pfeil zu den nächsten Bildern wechseln.