17.09.2020

Rückblick Ferienprogramm 2020 – Restlküche

Ausschuss für Familie, Schule & Kindergarten

Fleißige Köche

Blick- und Geruchstest

Reiben, schneiden, rühren …

Team Umweltcenter & Klimabündnis

Koch Markus mit Gehilfen

Nachtisch-Buffet

Essen im Freien

Unter dem Motto „Verwenden statt Verschwenden“ veranstaltete das Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen in Kooperation mit dem Klimabündnis eine Restlküche für Kids. Bei einem kurzen Workshop wurde gemeinsam geschätzt, wie viele der angebotenen Lebensmittel im Müll landen, was es mit dem Ablaufdatum auf sich hat und wie man erkennt, ob Lebensmittel tatsächlich verdorben sind. Und weil eben „mindestens haltbar bis“ NICHT „tödlich ab“ bedeutet, wurden anschließend Lebensmittel von umliegenden Nahversorgern mit bereits abgelaufenen Haltbarkeitsdatum verkocht – und natürlich zum Abschluss gegessen. Auch die abholenden Eltern profitierten noch von dem wirklich ansprechenden und umfangreichen Menü: Aufstriche auf getoastetem Weißbrot, Spätzle mit Gemüse, Salat von Tomaten und Ruccola, Bananenshake, Schoko-Küchlein und Obstsalat.

Danke an Edith vom Klimabündnis und Sabine + Markus vom Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen für diese gemeindeübergreifende Aktion, an der Kinder aus Offenhausen, Gunskirchen und Bachmanning mitmachten. Danke auch an das Kaufhaus BRAVO, das nicht nur abgelaufene sondern spontan auch notwendige andere Lebensmittel gratis zur Verfügung stellte!

Hinweis: Mit einem Mausclick auf das erste Bild können Sie dieses vergrößern und mit einem weiteren Klick auf den erscheinenden Pfeil zu den nächsten Bildern wechseln.