23.09.2019

Rückblick Ferienprogramm 2019
Familienausflug des KBW zum Bahnhof Scheiben

Ausschuss für Familie, Schule & Kindergarten

Bunte Teilnehmerschar

Fahrt mit dem Grubenhund

Draisinen-Fahrt

Infos im Bahnhofsmuseum

Vogel-Quiz am Naturerlebnisweg

Lustig auf dem Wasser

Spiel auf/mit der Wasserorgel

Belagerung Trattino

Eintrag im Ursprung-Buch

24 Personen im Alter von 2 bis 80+ folgten dem Aufruf „Lerne deine Umgebung kennen“ des Katholischen Bildungswerks Bachmanning und wandelte in Geboltskirchen auf den Spuren der Hausrucker Bergwerksleute.   Dort wurde am ehemaligen Bahnhof Scheiben gemeinsam eine Fahrt mit dem Hauerzug unternommen, mit Draisinen auf der Originaltrasse der ehemaligen Kohlebahn geradelt und im Museumsraum (eingerichtet im Zuge der Landesausstellung „Kohle und Dampf“ im Jahr 2006) den anschaulichen Erläuterungen des Personals gelauscht.

Ausgestattet mit Hund und Kinderwagen wurde anschließend auf dem nahen Naturerlebnisweg gewandert. Dabei konnte man u. a. in verschiedenen Stationen heimische Vogelarten erraten, auf dem Wasser hüpfen/tanzen, verschiedene Geräte betätigen, durch einen Wasserregen laufen, Vogelstimmen erraten und das Maskottchen Trattino belagern. Am gekennzeichneten Beginn der Trattnach wurde dann noch ein Gruppen-Eintrag im Ursprungsbuch vorgenommen bevor der Großteil der Teilnehmer sich zum Abschluss in Bachmanning im Sterrer-Gastgarten einfand.

Fazit: Nicht immer braucht es Action und viele Kilometer für einen Ausflug … und in der Gruppe ist’s sogar für Teenies lustig!


Hinweis: Mit einem Mausclick auf das erste Bild können Sie dieses vergrößern und mit einem weiteren Klick auf den erscheinenden Pfeil zu den nächsten Bildern wechseln.